Blumenanstecker bzw. Boutonnière

Blumenanstecker für den Bräutigam, auch Boutonnière genannt, gehören auf fast jeder Hochzeit dazu. Er ist farblich abgestimmt auf den Brautstrauss und wird üblicherweise auf dem linken Revers etwas oberhalb der Brusttasche befestigt.


Es ist entweder eine einzelne Blüte, oder ein kleines Sträusschen. Anstatt echter Blumen können es zur Abwechslung auch mal Filz- oder Papierblumen sein. Besonders bei so genannten Vintage Hochzeiten sind solche Hochzeitsanstecker ein echter Hingucker.

Man mag es kaum glauben, aber wie viele andere Hochzeitsbräuche ist auch dieser sehr alt und stammte aus dem antiken Rom. Dort war es üblich, dass die Braut eine Blüte aus ihrem Brautstrauss nahm und sie ihrem Verlobten für die Hochzeit ansteckte.

Auch der Trauzeuge und die Väter von Braut und Bräutigam sollten einen entsprechenden Anstecker tragen um ihre besondere Stellung an diesem Tag zu betonen. Die Farbe oder Grösse darf sich dabei aber ruhig von dem des Bräutigams unterscheiden.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram

Liebesbekenntnis.ch wird empfohlen von:

Liebesbekenntnis

Julia Pöhler Traureden & Team

Baumgarten 21

CH-6232 Geuensee

+41 78 71 74 76 1

julia@liebesbekenntnis.ch

 

 

Jetzt Wunschtermin sichern

+41 78  71 74 76 1

M A I L